Pressebereich

Alle aktuellen Pressemeldungen von BREISIG.live e.V.

Kunstprojekt “RheinFunken“ in Bad Breisig beendet - Präsentationen im “Glashaus“ gehen vorerst weiter -

Kunstprojekt “RheinFunken“ in Bad Breisig beendet - Präsentationen im “Glashaus“ gehen vorerst weiter -

Zum 31.07.2023 endete offiziell das gemeinsam vom Kulturverein BREISIG.live und der Bad Breisiger Karnevalsgesellschaft getragene Kunstprojekt “RheinFunken“. Seit November 2022 machten Künstler, unterstützt von Menschen jeden Alters aus der Region, auf ihre Kunstwerke oder ihre Präsentationen aufmerksam. Schaufenster-Dekos, viele Workshops (Ton, Foto, Spray usw), Ausstellungen und Performances im “Glashaus“ im Breisiger Kurpark, Aufstellen der Skulptur “Heimat hat viele Gesichter“ durch das Künstlerehepaar Erika und Paul Hömmerich im Park vor den Römerthermen, Errichtung eines “Frame-Walk“ mit tollen Bildern heimischer Fotografen und nicht zuletzt über den gesamten Zeitraum öffentlichkeitswirksame Eigenpräsentationen örtlicher Vereine und Institutionen. Das Ziel, den Begriff “Kunst“ und die damit verbundenen unterschiedlichen Betrachtungsweisen in den Köpfen möglichst vieler Menschen zu verankern, ist den Organisatoren offenbar gelungen. Selten zuvor wurde in der ThermalQuellenstadt so oft über “Kunst“ gesprochen, diese interpretiert – und darüber gestritten.

Weiterlesen

Ein Kunstwerk wird öffentlich - Standort vor den Römerthermen Einweihung von "Heimat hat viele Gesichter" am 20.05.2023

Es besteht aus 6 Säulen und vielen Kacheln. Es hat einen Durchmesser von rund 1,80 m und eine Höhe von ca. 2.20 m. Geschaffen wurde es von dem Künstlerehepaar Erika und Paul Hömmerich gemeinsam mit vielen Bürgerinnen und Bürgern aus der Region in mehreren Workshops in der Künstlerwerkstatt der Hömmerichs in der Bad Breisiger Gartenstraße. Und aufgebaut wird es von Paul Hömmerich höchstpersönlich ab dem 17.05.2023 im Park vor den Römerthermen auf einem vom Bauhof der Stadt gefertigten Fundament. Die offizielle Einweihung und damit die Übergabe an die Öffentlichkeit erfolgt dort durch die amtierende Brunnenkönign Corinna I. am Samstag, den 20.05.2023, 13:00 h. Die Rede ist von dem großen Kunstobjekt "Heimat hat viele Gesichter", das im Rahmen des Projektes "RheinFunken" entstanden ist. Diese Skulptur ist ein Hingucker. In jeder der einzelnen Motivplatten (gebrannte Kacheln) spiegeln sich die Vorstellungen der oder des jeweils Gestaltenden bei dem Gedanken an das Wort "Heimat" wider. Unter "Heimat" versteht jeder Mensch etwas anderes. Was die vielen Kacheln dieser Skulptur darstellen, liegt deshalb in der Fantasie des Betrachters. Dabei stellen sich Fragen: Decken sich diese mit den Vorstellungen des Erschaffers / der Erschafferin? Oder gehen diese völlig auseinander? 

Weiterlesen

Rheinfunken – Tiefblau

Fotoworkshop für Jung und Alt

Der erste Brückentag steht an und du hast noch nichts so recht geplant? Dann bieten dir der Kulturverein BREISIG.live und die Karnevalsgesellschaft Bad Breisig die Gelegenheit kostenlos Neues kennenzulernen, Spaß zu haben, aktiv an der frischen Luft zu sein und nebenbei ein tolles Kunstwerk zu erstellen: „Tiefblau“ - dahinter verbirgt sich ein Selfie-Workshop mit analogen Techniken für Jugendliche ( ab 14 Jahren) und Junggebliebene jeden Alters, für Eltern mit Kindern ab 10 Jahren.

Weiterlesen

Rheinfunken – Glashaus wird zum transparenten Atelier

"Performative Interventionen" am 12.5.2023

Seit einigen Wochen sorgt es für allerhand Gesprächsstoff in Bad Breisig. Das Glashaus des bürgerpartizipierenden Kunstprojektes „Rheinfunken“ , initiiert durch den Kulturverein Breisig.live und seinen Partnern, wie die Karnevalsgesellschaft Bad Breisig oder die städtische Touristinformation.

Weiterlesen

Unsere Partner

Privatbrunnen TÖNISSTEINER Sprudel
Getränkevertrieb Willi Klein e.K.

Unsere Unterstützer