Donnerstag, 11 November 2021 19:00

Kulturveranstaltungen in Bad Breisig verschoben

geschrieben von
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Bad Breisig. Wie der Veranstalter, der Kulturverein BREISIG.live, mitteilt, werden die von ihm geplanten Kulturveranstaltungen in der Jahnhalle verschoben. Dazu heißt es: “Die Entwicklung der Covid19 - Infektionen ist derzeit leider nicht mehr kalkulierbar. Nicht wenige Experten raten konkret vom Besuch von Veranstaltungen in geschlossenen Räumen ab. Neuinfektionen in einer Größenordnung von bis zu 50.000 pro Tag und hunderte gemeldeter Tote können von uns als Kulturveranstlter nicht beiseite geschoben werden - auch nicht durch "2G-Regelungen" bei unseren Events, zu denen jeweils mehrere hundert Besucher*innen erwartet werden. Das Ansteckungs- und Übertragungsrisiko bei Veranstaltungen in geschlossenen Räumlichkeiten ist uns - auch bei einer "2G-Regleung" - derzeit einfach zu hoch.“

Weiter heißt es: “Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, die beiden für die kommenden Wochen in der Jahnhalle Bad Breisig geplanten Veranstaltungen,

die "Acoustic Party" der legendären Rockformation GROBSCHNITT (Termin: Sa., 20.11.2021) und "Mensch Markus - Das Beste aus 35 Jahren" mit dem Comedian Markus Maria PROFITLICH (Termin: Sa., 11.12.2021) auf nach heutigem Erkenntnisstand "bessere Zeiten" zu verschieben.“

Fast alle Experten gingen derzeit davon aus, dass ab März des kommenden Jahres die Pandemie weitestgehend überwunden sei und auf allen Ebenen das "normale Leben" wieder Einzug halten könne.

 

“Nach entsprechenden Abklärungen mit dem Management / den Musikern von Grobschnitt und dem Management von Markus Maria Profitlich klönnen wir folgende Neuterminierungen für die beiden Events in Bad Breisig mitteilen:

Für die "Acoustic Party" von GROBSCHNITT: Sa., 21.05.2022, 19 h, Einlass: 18 h.

Für "Mensch Markus" mit Markus Maria PROFITLICH: Sa., 18.06.2022, 20 h, Einlass: 19 h.“, heißt es weiter.

 

Laut BREISIG.live behalten alle bereits erworbenen Tickets für die neuen Termine ihre Gültigkeit.

 

Weitere Infos: www.breisig.live/veranstaltungen oder Tel. 02633 – 470 283.

 

Pressemitteilung von BREISIG.live / 11.11.2021

Gelesen 354 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 11 November 2021 17:19

Schreibe einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung von einem Administrator gesichtet und kontrolliert.