Montag, 07 März 2022 12:19

BREISIG.live verlegt Jahreshauptversammlung

geschrieben von
Artikel bewerten
(1 Stimme)
BREISIG.live Jahreshauptversammlung am 11.03.2022 wird verschoben, ein neuer Termin ist derzeit in Absprache. BREISIG.live Jahreshauptversammlung am 11.03.2022 wird verschoben, ein neuer Termin ist derzeit in Absprache. BREISIG.live e.V.

"Leider ist uns eine techn. Panne passiert.", heißt es im 1. Satz eines Schreibens des Vorstandes des Kulturvereins BREISIG.live an alle seine fast 100 Mitglieder. Und weiter: "Die am 25.02.2022 per EMail verschickten Einladungen zu unserer für kommenden Freitag, 11.03.2022, geplanten Jahreshauptversammlung (JHV) mit der Neuwahl des Vorstandes und Anträgen zu Satzungsänderungen, sind bedauerlicherweise nicht allen Mitgliedern von BREISIG.live zugestellt worden."

Was ist geschehen? Wie Rolf Henzgen, Geschäftsführer und damit für die Einladung Verantwortlicher mitteilt, befanden sich am vergangenen Sonntag (07.03.2022) noch 42 Emails in einer "Warteschleife" und waren somit nicht fristgerecht bei den Mitgliedern eingetroffen. Dadurch bedingt kann die in der Satzung von BREISIG.live festgeschriebene Frist zur Verschickung von Einladungen und geplanten Satzungsänderungen nicht bei allen Mitgliedern eingehalten werden. Die Folge: Der Termin der JHV muss verschoben werden.

In einer noch in dieser Woche - planmäßig - stattfindenden Vorstandssitzung wird der neue Termin für die Jahreshauptversammlung festgelegt und anschließend allen Mitgliedern bekanntgegeben. Alle erforderlichen Unterlagen werden allen BREISIG.live-Mitgliedern nochmals übersandt. Für die Panne bittet der Geschäftsführer um Entschuldigung und Verständnis.

Infos zu BREISIG.live über den Link: https://www.breisig.live/ oder über Tel. 02633 - 470 283.

Pressemitteilung von BREISIG.live e.V. / 08.03.2022

Gelesen 143 mal

Schreibe einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung von einem Administrator gesichtet und kontrolliert.