Samstag, 06 August 2022 12:54

Räuber wollen bei #weAHRfamily22 Bühne erstürmen

geschrieben von
Artikel bewerten
(1 Stimme)
Räuber Bandfoto Räuber Bandfoto Copyright: Räuber

Kölsche Kultband hilft beim Spendensammeln im K(ult)urpark Bad Breisig

Auch die “Räuber“ sind dabei, wenn am Wochenende 09.-11. Sept. 2022 der Benefiz-Event “#weAHRfamily22“ im K(ult)urpark der ThermalQuellenstadt über die Bühne geht. Der Erlös des 3-Tage Festivals geht an die benachbarte Ahr.  

Mit ihrem aktuellen Sessions-Hit “Alle für Kölle“ und ganz neuer Strahlkraft erleben die Besucher*innen die “Räuber“ im Rahmen ihrer Live Tournee “30 Jahre - Alle für Kölle“ am Samstagnachmittag um 16:00 h auf der großen Bühne.

Mit Frontmann Sven West, Keyboarder und Gründer “Captain Kurt“ Feller, dem actiongeladenen Andreas Dorn alias “der Schrader“ an der Power-Gitarre sowie mit  Thommy Pieper am Schlagzeug und Martin Zänder am Bass als die neue starke Rhytmusfraktion im Rücken, geht die Band mit zahlreichen Hits der letzten Jahre auf Fan-Jagd. Natürlich sind Titel dabei wie “Dat es Heimat“, “Für die Iwigkeit“, “Kumm loss jonn“, “Mia“. Und natürlich spielen sie smarten Jungs auch viele ihrer Evergreens wie “Denn wenn et Trömmelche jeht“, “Op dem Maat“, “Kölsche Junge bütze joot“, “Am Eigelstein es Musik“.

Dabei passt das Motto ihrer Jubiläumstour “Einer für alle und alle für einen“ genau zu ihrem Bühnenauftritt in Bad Breisig. Denn damit unterstützen die “Räuber“ – ebenso wie alle anderen auftretenden Künstler und Musiker – die Spendensammlung der Organisatoren und Ausrichter von “#weAHRfamily22“, den gemeinnützigen Kulturverein BREISIG.live e.V.. Nach den “Räuber“ steht am Samstagnachmittag noch die Bluesrock-Band “Nomibasta“ aus dem Ahrtal sowie der Comedian Markus Barth auf der Bühne, bevor gegen 20 h Helge Schneider mit Band seine Fans begeistern wird. Für kulturelle Kurzweil ist an allen Tagen gesorgt.

An allen 3 Veranstaltungstagen wird kein Eintritt erhoben. Die Veranstalter bitten aber um den Kauf eines “Spenden-Button“ (für mind. 5,- €).

Weitere Infos unter https://www.breisig.live/weahrfamily.

Gelesen 196 mal

Schreibe einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung von einem Administrator gesichtet und kontrolliert.