Montag, 22 August 2022 10:25

Horst Köhler kommt zum Breisiger Charity-Festival

geschrieben von
Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Guildo Horn Guildo Horn Copyright: DSA Musikproduktion (Veröffentlichung frei)

Einer der Höhepunkte beim 3-tägigen #weAHRfamily22

Den Namen kennen viele: Horst Köhler. Hieß der frühere Bundespräsident nicht so? Richtig! Aber der ist kein Musiker, Entertainer, Diplompädagoge, Talkmaster, Operetten- und Musicaldarsteller. Dieser Horst Köhler zieht mal als “Retter der Zärtlichkeit“ durch die Lande und verteilt köstliche Nussecken nach dem Rezept seiner Mutter Lotti. Mal ist er als offizieller Botschafter der Fußball-WM 2006 für Rheinland-Pfalz unterwegs und 1998 kürte ihn der Naturschutzbund sogar zum “Vogel des Jahres“. Fast jedem bekannt ist dieser Horst Köhler unter seinem Künstlernamen Guildo Horn und als künstlerischer Tausendsassa. 

1963 wurde Guildo Horn unter dem Namen Horst Köhler geboren; ein viel versprechender Name. Und tatsächlich, 35 Jahre später wurde er gewählt und mit seinem Kompetenzteam, den “Orthopädischen Strümpfen“, als deutscher Vertreter zum Grand Prix d’Eurovision de la Chanson nach Birmingham gesandt. Dort gewann er den siebten Platz mit seinem Grand Prix-Titel “Guildo hat Euch lieb!“. 500 Millionen Menschen in 33 Ländern verfolgten seinen spektakulären Auftritt, mit dem er zur Neugestaltung des eingestaubten Traditionswettbewerbs beitrug.

Sein musikalischer “Kreuzzug der Zärtlichkeit“ startete schon 1991: Im renommierten Kölner Rock- und Indieclub “Luxor“ lud Guildo jeden Sonntag zu seiner Show ein, die er augenzwinkernd “Horndienst“ nannte. Zwei Jahre trat er dort vor ausverkauftem Haus auf, bevor er mit den “Orthopädischen Strümpfen“ durch Konzertsäle in Deutschland und den Nachbarländern tourte. Mit mehr als 1.200 Konzerten erreichte der Entertainer und Musiker bis heute etwa 1,6 Mio. Zuschauer und gehört zu den erfolgreichsten deutschen Interpreten.

Der vielseitige Entertainer unternahm darüber hinaus auch Ausflüge in die Musical- und Operettenwelt. Im Juli 2006 startete der Diplompädagoge mit einer einzigartigen Talkshow im SWR Fernsehen: “Guildo und seine Gäste“, ein Novum im europäischen TV. In seiner Late-Night Talkshow ließ Horn spannende Ereignisse der Woche im Gespräch mit geistig behinderten Erwachsenen Revue passieren. Dafür wurde er zweimal für den Grimme-Preis nominiert und erhielt den “Bobby“, den Medienpreis der deutschen Lebenshilfe e.V.
Seine musikalische Arbeit wurde unter anderem mit dem VIVA-Kometen, dem Bambi, dem Echo, der Goldenen Stimmgabel und dem RSH Gold Award geehrt. “Guildo und seine Gäste“ erhielt den “Paralympic Media Award 2006“.

Im September 2008 zeigte sich Guildo erneut von einer ganz anderen Seite. Als Autor veröffentlichte er seine Biographie “Doppelich- Die andere Seite des Horst Köhler“, worin er authentisch, herrlich vorwitzig, aber auch extrem selbstironisch den Lebensweg von Horst Köhler: über die Arbeit mit geistig behinderten Menschen bis hin zur Entstehung und dem Wirken von Guildo Horn beschreibt.

Als Musiker und Entertainer steht Guildo Horn zusammen mit seinen “Orthopädischen Strümpfen“ als Headliner des letzten Festival-Tages, Sonntag, 11.09.2022, auf der “#weAHRfamily22“-Bühne im in mittelbar am Rhein gelegenen K(ult)urpark der ThermalQuellenstadt Bad Breisig. Sein Auftritt beginnt um 18:30 h.  

Zuvor stehen weitere Musiker und Künstler auf der großen Bühne: Um 14:30 h betritt die Singer / Songwriterin Siiri die Bühne, um 16:00 h folgen die Jungs von “MayQueen“, eine der wohl erfolgreichsten Queen-Coverbands.

Bereits am Vormittag, 10:30 h, beginnt dieser Festival-Sonntag mit einem Kinder- und Familienprogramm. 3 riesigen Hüpfburgen, Kinderschminken, und vieles mehr laden zum Mitmachen ein. Eine Zaubervorführung und die Breisiger Sängerin Patty Blue sind auf der kleinen Bühne im Biergarten zu sehen und zu hören. Und mitendrin ist auch noch die WDR-Fernsehmaus.

Organisator und Veranstalter dieses Charity-Events der erst vor 1 ½ Jahren gegründete Kulturverein BREISIG.live e.V. mit seinen inzwischen rund 150 Mitgliedern. #weAHRfamily22 findet vom 09.-11.09.2022 statt. Die Macher bitten alle Besucher*innen, möglichst mit dem ÖPNV (Bahn oder Bus) anzureisen oder die Shuttlebus-Parkplätze in Sinzig und Remagen zu nutzen. Für Besucher von der rechten Rheinseite werden Parkplätze nahe des Fähranlegers geschaffen.

Weit mehr als 120 Helfer*innen arbeiten ehrenamtlich. Die auftretenden Musiker und Künstler verzichten auf ihre Gagen. Der Erlös aus den Getränkeverkäufen sowie aus dem Verkauf von “Spenden-Buttons“ geht 1 zu 1 an Geschädigte der Ahrflut-Katastrophe vor einem Jahr.

Weitere Infos über die auftretenden Künstler und Musiker, zu den Bus- und Bahnverbindungen, zu empfohlenen Shuttlebus-Parkplätzen für diesen Event gibt es auf der Website https://www.breisig.live/weahrfamily.

Gelesen 297 mal Letzte Änderung am Montag, 22 August 2022 15:39

Schreibe einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung von einem Administrator gesichtet und kontrolliert.