Montag, 14 November 2022 15:22

Kein Public Viewing in der Jahnhalle

geschrieben von

Bad Breisig. Eigentlich sollten in Bad Breisigs "Kulturschuppen" Jahnhalle die Spiele der Fußball-WM in Katar auf einer Großleinwand übertragen werden. Zumindest die der deutschen Mannschaft. Das sahen zumindest die Pläne des Kulturvereins BREISIG.live e.V. vor. Dieses Vorhaben wurde jedoch aus verschiedenen Gründen fallen gelassen.

Dienstag, 20 September 2022 08:32

Wilfried Schmickler-Auftritt verschoben

geschrieben von

Neuer Termin am 05.05.2023 in der Jahnhalle Bad Breisig

 

Da in der Jahnhalle Bad Breisig derzeit nicht mit dem Kulturverein BREISIG.live abgesprochene Bauarbeiten stattfinden, deren Ausmaße den Verantwortlichen des Vereins bisher nicht bekannt sind, haben diese sich entschlossen, den für kommenden Samstag, 24.09.2022, vorgesehenen Bühnenauftritt in eine Zeit zu verschieben, in der voraussichtlich kein teures und aufwändiges zusätzliches Beheizen der Halle notwendig ist.

Der mit dem Management und dem Künstler abgesprochene neue Termin ist Freitag, der 05. Mai 2023.

 

Bereits für den 24.09.22 erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit. Der veranstaltende Kulturverein BREISIG.live bittet um Verständnis. Weitere Infos auf der Website https://www.breisig.live oder unter Tel.-Nr 02633 - 470 283.

 

Pressemitteilung vom Kulturverein BREISIG.live e.V.  - 20.09.2022   

Montag, 19 September 2022 09:07

Großzügige Spende erhalten

geschrieben von

Deutsche Postcode Lotterie fördert #weAHRfamily22

Bad Breisig.Großzügige finanzielle Unterstützung für das zweite Benefiz-Projekt des Kulturvereins BREISIG.live e.V.: Die Deutsche Postcode Lotterie förderte den Event #weAHRfamily22 im Kurpark der ThermalQuellenstadt Bad Breisig zugunsten von Ahrflut-Betroffenen mit 30.000 Euro. Dank dieser Förderung konnte der gemeinnützige Kulturverein BREISIG.live e.V. insbesondere die anfallenden Kosten für Bühne, Licht- und Ton-Equipment und viele für den störungsfreien Ablauf einer solchen Veranstaltung notwendigen logistischen Voraussetzungen finanziell stemmen. Unter anderem durch diese Zuwendung war den rund 7.000 Besucherinnen und Besuchern an allen drei Tagen der freie Eintritt garantiert.

Montag, 12 September 2022 17:37

Viel Herzblut und tolle Musik

geschrieben von

Pressespiegel von Blick Aktuell vom 12.09.2022

BREISIG.live und BLICK aktuell präsentierten: WeAHRfamily die Zweite im Kurpark von Bad Breisig

Dreitägiges Event bot nahezu alles zum Thema Unterhaltung und Vergnügen

Wer im letzten Jahr kurz nach der Flut im Ahrtal beim spontan aus dem Boden gestampften Benefizevent des Vereins „BREISIG.live“ im Breisiger Kurpark dabei war und dachte, das sei nicht mehr zu toppen, der wurde jetzt eines besseren belehrt. Nicht nur die Spendensumme hat sich weit mehr als verdoppelt und liegt im sechsstelligen Eurobereich, auch die Besucherzahlen kletterten noch einmal in schwindelerregende Höhen angesichts des dreitägigen Kulturprogramms.

Pressespiegel aus der Rhein-Zeitung vom 12.09.2022

Vorhang auf für das „Schlager-Unser“: Glorios ist am frühen Sonntagabend das Benefizfestivalwochenende weAHRfamily mit Guildo Horn zu Ende gegangen. Vor dem sonnenbeschienenen Rhein-Panorama im Bad Breisiger Kurpark stimmte einfach alles: Das Wetter, die Leute, die Stimmung, die Band.

Sonntag, 11 September 2022 17:36

Helge hilft: Benefizkonzert für das Ahrtal

geschrieben von

Pressespiegel aus der Rhein-Zeitung vom 11.09.2022

Ein bisschen Spaß muss sein. Irgendwie muss man ja mit all den Krisen klarkommen, die derzeit die Welt erschüttern. Gut ein Jahr nach der Flutkatastrophe an der Ahr und der wachsenden Realisierung, dass der Wiederaufbau noch sehr lange dauern könnte, ist diese Herausforderung immens. Also ist Starthilfe gefragt, um den Krisenmodus zumindest kurz hinter sich lassen zu können, und wer könnte den Ernst des Alltags besser dekonstruieren als Helge Schneider?

Sonntag, 11 September 2022 16:48

Festival in Bad Breisig stärkt die Ahrtal-Familie

geschrieben von

Pressespiegel aus dem GA vom 11.09.2022

„BREISIG.live“ für Flutopfer

Bad Breisig. Abwechslung und Enspannung für die von der Flut betroffenen Menschen aus dem Ahrtal: Das wollten die Veranstalter des Kulturvereins breisig Live mit ihrem dreitägigen Festival „weAHRfamily22“ erreichen. Der Plan ging auf. Und viele Menschen genossen das Wir-Gefühl.

Samstag, 10 September 2022 21:34

Helge Schneider begeistert Bad Breisig

geschrieben von

Pressespiegel von Blick Aktuell vom 10.09.2022

Bei dem Benefiz-Event „weAHRfamily 2022“ war der kultige Künstler der absolute Höhepunkt

Bad Breisig. Am heutigen Samstag wurde bei dem Benefiz-Event „weAHRfamily 2022“ in Bad Breisig ein wahres Urgestein deutscher Kabarett- und Musikkultur begrüßt: Helge Schneider zeigte dem begeisterten Publikum sein allumfassendes Können und auch morgen geht es hochkarätig weiter. Dann wird Guildo Horn auf der Bühne erwartet.

Freitag, 09 September 2022 20:39

Rockiger Auftakt von „weAHRfamily 2022“

geschrieben von

Pressespiegel von Blick Aktuell vom 09.09.2022

Großes Benefiz-Wochenende im Kurpark von Bad Breisig gestartet

Bad Breisig. Das große Benefiz-Wochenende im Bad Breisiger Kurpark ist am Freitagabend mit rockigen Klängen gestartet. Den Auftakt machten die Sinziger Rockband „Factory Reset“ und die AC/DC-Coverband „Dirty Deeds“ aus Heidelberg. Um 21 Uhr trat mit „Kärbholz“ eine weitere Rockband auf und bildete den Abschluss des ersten Festivaltages in Bad Breisig. Am Samstag folgen mit den Auftritten von Helge Schneider sowie am Sonntag mit Guildo Horn weitere Highlights zu vielen weiteren Programmpunkten bestehend aus Comedy, Musik und Unterhaltung. Das Benefizfestival möchte allen von der Flut Betroffenen und allen Helfern die Möglichkeit bieten, über ein gesamtes Wochenende für einige Stunden „abzuschalten“. Der gesamte Erlös des Wochenendes kommt den Menschen an der Ahr zugute. Das ausführliche Programm gibt es unter:https://www.breisig.live/weAHRfamily

Bad Breisig. Raus aus der Quarantäne, raus aus anstrengenden Internetdiskussionen und lustigen WhatsApp-Gruppen, aus Wichtigtuerei und Selbstoptimierungs-Gedöns, ja sogar raus aus seinen vier Wänden. Dauercampen wenige Meter neben der eigenen Wohnung? Na ja, es sind halt besondere Zeiten.

Seite 1 von 3