Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: MarkusMariaProfitlich

Tickets für Kurzentschlossene noch an der Abendkasse erhältlich

Am kommenden Samstag, 18.06.2022, 20 h, steht Markus Maria Profittlich im Bad Breisiger "Kulturschuppen" Jahnhalle auf der Bühne. Der beliebte Komiker, Entertainer und Kabarettist stellt dort im Rahmen seiner Jubiläumstour seine besten Sketch-Szenen aus 35 Jahren Tätigkeit als Unterhaltungskünstler vor. Örtlicher Veranstalter ist der gemeinnützige Kulturverein BREISIG.live e.V.. Für diese Veranstaltung gibt es für Kurzentschlossene noch Tickets an der Abendkasse, die ab19 h geöffnet sein wird. 

Wie die Veranstalter mitteilen, sind in der Halle derzeit keine coronabedingten Auflagen vorgegeben.

Weitere Infos unter www.breisig.live/veranstaltungen/profitlich21 oder unter Tel.-Nr 02633 - 470 283.

Publiziert in Verein
Donnerstag, 11 November 2021 19:00

Kulturveranstaltungen in Bad Breisig verschoben

Bad Breisig. Wie der Veranstalter, der Kulturverein BREISIG.live, mitteilt, werden die von ihm geplanten Kulturveranstaltungen in der Jahnhalle verschoben. Dazu heißt es: “Die Entwicklung der Covid19 - Infektionen ist derzeit leider nicht mehr kalkulierbar. Nicht wenige Experten raten konkret vom Besuch von Veranstaltungen in geschlossenen Räumen ab. Neuinfektionen in einer Größenordnung von bis zu 50.000 pro Tag und hunderte gemeldeter Tote können von uns als Kulturveranstlter nicht beiseite geschoben werden - auch nicht durch "2G-Regelungen" bei unseren Events, zu denen jeweils mehrere hundert Besucher*innen erwartet werden. Das Ansteckungs- und Übertragungsrisiko bei Veranstaltungen in geschlossenen Räumlichkeiten ist uns - auch bei einer "2G-Regleung" - derzeit einfach zu hoch.“

Publiziert in Verein

 Pressespiegel vom 29.06.2021 aus der Wochenzeitung Blick-Aktuell

„BREISIG.live“ will Jahnhalle aus dem Dornröschenschlaf kitzeln

Bad Breisig. Wenn SPD-Urgestein Rolf Henzgen zum Pressegespräch einlädt, geht es normalerweise um Politik. Nicht aber am letzten Freitagnachmittag, als sich die Macher des vor drei Monaten gegründeten und bereits vom Finanzamt als gemeinnützig eingestuften Vereins „BREISIG.live e. V.“ auf der Terrasse des Hotels Rheinischer Hof am Bad Breisiger Rheinufer einfanden. Dabei ging es dem Sprecherteam Rolf Henzgen, Rüdiger Kowalsky, Robert Czapla sowie Michael Koch darum, ihr Konzept vorzustellen, mit dem der Quellenstadt über live-Auftritte und Veranstaltungen eine gute zusätzliche Portion Kultur eingehaucht werden soll. Dass dies nicht immer leise vonstatten gehen wird, zeigt, dass einer der Schwerpunkte auf dem Sektor „Rock“ liegt. Und damit kommen wir auch schon zum Ursprung der Idee, die in den gemeinsamen Konzert-Wurzeln von Rolf Henzgen und Rüdiger Kowalsky als Veranstalter und der deutschen Rockformation „Grobschnitt“ mit ihren legendären Auftritten in der guten alten Jahnhalle zu finden ist.

Publiziert in Verein