Pressebereich

Alle aktuellen Pressemeldungen von BREISIG.live e.V.

Foto: Wladimir Kaminer
Der Autor und Kolumnist Wladimir Kaminer liest am Sonntag, 24.03.2024, 18:00 h, aus seinem aktuellen Buch “Frühstück am Rande der Apokalypae“ im “Kultschuppen“ Jahnhalle in Bad Breisig.

In Bad Breisig's Jahnhalle wird's gemütlicher

Bad Breisig. Mit einer Überraschung wartet der Kulturverein BREISIG.live auf:
Breisig.live
Das neue Onlineantragsformular funktioniert wieder

BREISIG.live: Online-Mitgliedsantrag funktioniert wieder

Bad Breisig. Die Ankündigung einer “Schnuppermitgliedschaft“ im Kulturverein BREISIG.live e.V. bei gleichzeitiger Übernahme des 2024er Jahresbeitrags durch den Privatbrunnen Tönissteiner Sprudel löste eine größere Nachfrage von daran interessierten aus.  
BREISIG.live e.V.
BREISIG.live e.V.

Kulturverein BREISIG.live lädt zur Jahreshauptversammlung

Rechenschaftsberichte und Nachwahlen zum Vorstand stehen an

Bad Breisig. Zur satzungsmäßig vorgeschriebenen Jahreshauptversammlung im 1. Jahresquartal lädt der Vorstand des Kulturvereins BREISIG.live e.V. seine Mitglieder und Freunde für

Donnerstag, 07.03.2024, 19:00 Uhr,

ins Hotel “Zur Mühle“, Mühlengang 2 (neben der Kreissparkasse), 53498 Bad Breisig, Tel. 02633 – 200 60, ein.
BREISIG.live e.V.
BREISIG.live e.V.

BREISIG.live plant mehr Angebote für Familien mit Kindern

Eigener Arbeitskreis soll sich damit befassen

Bad Breisig. Mehr Events für Kinder, Jugendliche und ganze Familien haben sich die Verantwortlichen des Kulturvereins BREISIG.live e.V. auf die Fahne geschrieben. Geplant und organisiert werden soll dies in einem Arbeitskreis oder einer Arbeitsgruppe, die sich speziell mit dieser Thematik befasst.
BREISIG.live e.V.
Jahresmitgliedschaft sponsored by Privatbrunnen Tönissteiner Sprudel

Kulturverein BREISIG.live e.V. bietet “Schnuppermitgliedschaft“ an

Tönissteiner Sprudel sponsort ersten Jahresbeitrag bis Ende 2024.

Bad Breisig. Auf eine neue Form der Zusammenarbeit haben sich die Verantwortlichen des Privatbrunnen Tönissteiner Sprudel und des Kulturvereins BREISIG.live e.V. verständigt.
Der noch junge gemeinnützige Verein sucht nicht nur weitere Aktive, die bei Planung, Organisation und Durchführung ihrer inzwischen vielfältigen kulturellen Veranstaltungsangebote mit anpacken.
Herzlich willkommen sind den Kulturmachern auch weitere Mitglieder, die den umtriebigen Verein durch ihren Mitgliedsbeitrag finanziell unterstützen.
In beiden Fällen sponsort der Privatbrunnen Tönissteiner Sprudel den ersten Jahresmitgliedsbeitrag.
Laut Hermann-Josef Hoppe, Geschäftsführer des Privatbrunnen Tönissteiner Sprudel, und Michael Koch, 1. Schatzmeister von BREISIG.live, hat das Vorteile für alle Beteiligten:
Einerseits kommt Tönissteiner damit seinem Ziel nach, Kunst und Kultur in der Region zu fördern. Andererseits sind neue Aktive bei BREISIG.live über ihre Mitgliedschaft bei ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit versichert.
Und: Alle neuen Mitglieder kommen bei Ticketkäufen sofort in den Genuss des Mitgliederrabattes.

Die “Schnuppermitgliedschaft“ gilt ab Eintrittsdatum bis zum Ende des Jahres 2024 und geht anschließend in eine normale Mitgliedschaft über, wenn sie nicht bis Ende November 2024 gekündigt wird.

Der Jahresbeitrag bei BREISIG.live e.V. beläuft sich auf lediglich 24,- € für Erwachsene, der Familienbeitrag (Eltern inkl. aller minderjährigen Kinder) auf familienfreundliche 36,- €. Bei einem regulären Beitritt in den Verein erfolgt im Eintrittsjahr eine Abrechnung ab dem Monat des Eintritts – Neumitglieder dieser Aktion starten erst ab Januar 2025 mit dem regulären Beitrag.

Rüdiger Kowalsky, Vorsitzender von BREISIG.live, dankte Tönissteiner-Geschäftsführer Hermann-Josef Hoppe für die absolut partnerschaftliche Unterstützung in den 3 Jahren seit Bestehen des Vereins.

“Gerade in der schwierigen Aufbauphase von BREISIG.live war es wichtig, einen solchen Partner im Rücken zu haben. Tönissteiner hat uns entscheidend geholfen, anfängliche finanzielle Risiken stemmen zu können! Ohne diese Hilfe wäre unser heutiges Kulturangebot bei weitem noch nicht so groß.“

Weitere Infos zum Verein und seinen Kulturevents sowie ein digitaler Mitgliedsantrag finden sich auf der Webseite https://www.breisig.live

Bei Fragen: Tel. 02633 – 470 283.

BREISIG.live e.V. (Maddin: Credit:  Patrick Reymann - Veröffentlichung frei; Tom Gerhardt: Credit  Tom Gerhardt - Veröffeentlichung frei)
Maddin und Tom kommen im Herbst 2024 nach Bad Breisig

Zwei “Hochkaräter“ kommen nach Bad Breisig

“De Maddin“ und Tom Gerhardt in der Jahnhalle

Bad Breisig. Gleich zwei Publikumslieblinge besteigen im Herbst 24 die Bühne in Bad Breisig‘s “Kultschuppen“ Jahnhalle.

Dem rührigen Kulturverein BREISIG.live e.V. ist es gelungen, sowohl Martin Schneider (“De Maddin“) mit seinem aktuellen Programm “Schöne Sonndaach“ für den 19.10.2024 und Tom Gerhardt (“Hausmeister Krause“) mit seiner neuen Bühnenshow “Volle Packung!“ für den 29.11.2024 zu verpflichten. Beide Vorstellungen beginnen um 20:00 h, Einlass ist jeweils um 19:00 h.

Tickets gibt’s ab sofort bundesweit im Vorverkauf bei Ticket Regional oder CTS EVENTIM sowie direkt beim Veranstalter unter https://www.breisig.live/events/.
Bei Fragen oder für weitere Infos: Tel.  02633 – 470 283.
BREISIG.live e.V.
BREISIG.live e.V.

Grobschnitt: Die Kultband nochmals im “Kultschuppen“

Rocklegenden am 20.04. in Bad Breisiger Jahnhalle
Bad Breisig. Der “Kultschuppen“ Jahnhalle war in den 70er und 80er Jahren ein Mekka der Rockszene. Neben den meisten deutschen Rockbands standen hier sogar Weltstars wie Garx Moore, Jon Hiseman oder Klaus Doldinger auf der Bühne.  Alleine  “Grobschnitt“ gastierte 7 Mal in Bad Breisig und wurde wie kaum eine andere Band von den Fans gefeiert. “Grobschnitt“ wurde u.a. auf dieser Bühne zur Kultband.  
BREISIG.live e.V.
© BREISIG.live e.V. - Abteilung Theater im Dezember 2023

Theatergruppe “Kleine Bühne“ mit Zuwachs

Ensemble seit der Sommerpause um gleich 6 “Neue“ erweitert

Bad Breisig/Region. Nach der Sommerpause suchten die Mitglieder der Theatergruppe “Kleine Bühne“ im Kulturverein BREISIG.live e.V. nach weiteren Mitstreiterinnen und Mitstreitern. Und Verstärkung fand sich schnell. Gleich sechs neue motivierte und neugierige Mitspieler/innen haben schon fest zugesagt und beteiligen sich an den wöchentlichen Treffen. Auch die beiden männlichen Mitglieder der Schauspieltruppe haben dabei nun Verstärkung bekommen.

BREISIG.live e.V.
BREISIG.live e.V.

Was schenk‘ ich meinen Lieben?

BREISIG.live empfiehlt: Kultur verschenken

Bad Breisig/Region. Nicht wenige Schenkwillige wissen nicht oder nicht mehr, was sie ihren Lieben, egal ob in der Familie oder im Freundeskreis, noch schenken sollen. “Die haben doch schon alles!“, ist oft zu hören. Wirklich alles?

Die rührigen Macher des gemeinnützigen Kulturvereins BREISIG.live e.V. empfehlen, an den Weihnachtsfeiertagen oder zum Jahreswechsel ein kleines Stück Kultur zu verschenken. Ein kleines Stück Kultur, das meist noch jahrelang in guter Erinnerung bleibt. Ein Konzert, eine Theater- oder Kabarettaufführung oder die Lesung eines beliebten Autors. Das für das erste Halbjahr 2024 angebotene Kulturprogramm von BREISIG.live bietet Gelegenheit dazu.

BREISIG.live e.V.
BREISIG.live e.V.

Wladimir Kaminer: “Frühstück am Rande der Apokalypse“

BREISIG.live lädt zur Lesung am 24.03.24 in die Jahnhalle

Bad Breisig.
Gleich mit einem Knaller beginnt das Kulturprogramm von BREISIG.live e.V. im Jahr 2024: Den rührigen Verantwortlichen des noch keine 3 Jahre alten Vereins mit seinen inzwischen mehr als 200 Mitgliedern ist es gelungen, einen der fleißigsten, der meistgelesenen und damit erfolgreichsten deutschen Autoren zu verpflichten: Wladimir Kaminer.

Der 1967 in Moskau geborene Schriftsteller, Kolumnist und Moderator lebt seit 1990 in Berlin und wurde durch seine biografischen Erzählbände “Russendisko“ (2000) und “Militärmusik“ (2001) einem breiten Publikum in ganz Europa bekannt. Kaminer veröffentlicht jährlich mindestens ein Buch, seit 2000 insgesamt 35 an der Zahl, mit einer Gesamtauflage von mehreren Millionen. Alleine sein Debütband “Russendisko“ verkaufte sich rund 1,5 Millionen mal und wurde im Jahre 2013 erfolgreich verfilmt.

Kärbholz, Jahnhalle Bad Breisig
metal.de - Michael Mai

Wahnsinn ! Der Kultschuppen Jahnhalle bebte

KÄRBHOLZ gastierte in Bad Breisig

Bad Breisig. Es ist schon ein besonderes Gefühl am vergangenen Samstag in Bad Breisigs Kultschuppen Jahnhalle gewesen. Ein Rockkonzert der Sonderklasse. Wie in alten Zeiten. Vor 30 / 40 Jahren. Und wie damals so oft: “Ausverkauft !“

“Kärbholz“, einer der derzeit angesagtesten deutschen Rockbands stand im Rahmen ihrer “Wilde Augen“-Herbsttour in der ThermalQuellenstadt auf der Bühne. Dort, wo im letzten Viertel des vergangenen Jahrhunderts deutsche Rockgrößen Geschichte schrieben. Z.B. “Amon Düül II“, “BAP“, “Birth Control“, “Eloy“, “Extrabreit“, “Grobschnitt“, “Guru Guru“, “Hölderlin“, “Klaus Doldinger’s Passport“, “Kraan“, “Message“, “Nuala“, die “Rodgau Monotones“, “UKW“ oder “Winterkrieg“. Auch internationale Bands gastierten hier: U.a. “Colosseum II“ (mit Gary Moore und Jon Hiseman), “Dr. Feelgood“, “Gruppo Sportivo“, “Nektar“, oder “SBB“. Von der einzigartigen “Jahnhallen-Atmosphäre“ waren fast alle Musiker und die Fans begeistert.

BREISIG.live e.V.
BREISIG.live e.V.

Kleine Bühne: Mitstreiter sind Herzlich Willkommen

Theatergruppe sucht nach Sommerpause noch Verstärkung

Bad Breisig. Wer möchte nicht mal in eine andere Rolle schlüpfen? Jemand anderes sein? Hier ist die Gelegemheit dazu! “Unter der theaterpädagogischen Leitung von Stephanie Neumann werden die Mitspielerinnen und Mitspieler in kleinen Schritten an alles Wissenswerte über Theaterschauspiel herangeführt, so dass wir alle selbstbewusster und emotionaler in eine Rolle schlüpfen können.“, heißt es seitens der Aktiven in der Gruppe, die sich unter dem Dach des gemeinnützigen Kulturvereins BREISIG.live e.V. formiert hat.

BREISIG.live e.V.
BREISIG.live e.V.

BREISIG.live am Zwibbelsmaat mit Info-Stand im Kurpark

Bad Breisig. Mit eigenem Info-Stand ist der Kulturverein BREISIG.live e.V. am diesjährigen Zwibbelsmaat im Bad Breisiger Kurpark vertreten. Hier gibt’s Informationen über den rührigen Verein, eine Übersicht über die Arbeit, über die bereits organisierten und durchgeführten Kulturveranstaltungen und das, was in den nächsten Monaten und Jahren geplant ist. Standbesucher können hier auch ihre Vorschläge für künftige Events machen! Daneben stehen Mitglieder der Theatergruppe “Kleine Bühne“, die für 2024 ihre erste eigene Bühnen-Inszenierung planen, am Zwibbelsmaat-Sonntag für Fragen Interessierter zur Verfügung.

BREISIG.live e.V.
BREISIG.live e.V.

NightWash-Begeisterung in Bad Breisig’s “Kult(ur)schuppen“

Bad Breisig. So viele Besucher*innen hatte die altehrwürdige Jahnhalle schon seit Jahren nicht mehr bei einer Kulturveranstaltung gesehen. Und eine solche Begeisterung ebenfalls nicht. “NightWash“, Deutschlands beliebteste Comedy-Liveshow war am vergangenen Samstagabend dort angesagt. Und wirklich viele folgten dem Ruf des örtlichen Veranstalters, dem Kulturverein BREISIG.live e.V.. Regelrecht enthusiastisch gefeiert wurden für ihr fast zweistündiges Programm die Standup-Comedians Benni Stark (auch Moderator). Sven Bensmann, Christin Jugsch und Serkan Ates-Stein. Sie gehören alle zu den derzeit besten Live-Künstlern ihres Genres. Dies bewiesen sie auch im “Kult(ur)schuppen“ Jahnhalle.

BREISIG.live e.V.
BREISIG.live e.V.

Kultur auf einen Blick - auf Rhein-Kultur-Meile.de

Vier Vereine im Kreis Ahrweiler zeigen gemeinsam, was sie für das kulturinteressierte Publikum zu bieten haben. Und das ist eine ganze Menge.

Rheinmeile. Sie haben sich gefunden - und sie wachsen munter weiter: Zur Initiative RheinKULTURmeile, die im Dezember 2022 von Kulturwerkstatt Remagen, BREISIG.live und Bürgerforum Sinzig aus der Taufe gehoben wurde, gehört bekanntermaßen mittlerweile auch der Verein Kulturlant aus der Grafschaft. Und zusammen zeigen sie jetzt im Internet, was sie alles zu bieten haben.

BREISIG.live e.V.
BREISIG.live e.V.

Vorstand von BREISIG.live besucht Privatbrunnen Tönissteiner Sprudel Partnerschaft wurde erneut bekräftigt

Zu einem partnerschaftlichen Treffen kam es vor Kurzem beim Tönissteiner Mineralbrunnen. Geschäftsführer Hermann-Josef Hoppe hatte die Vorstandsmitglieder des Kulturvereins BREISIG.live zu einem Firmenbesuch samt Werksbesichtigung eingeladen. Hintergrund: Der Tönissteiner Privatbrunnen unterstützt den Kulturverein aus der ThermalQuellenstadt seit nunmehr zwei Jahren und gewährleistet somit, dass sowohl regional als auch überregional bekannte Künstler, Musiker und Bands durch ihre Bühnenauftritte das kulturelle Leben in der Region bereichern. Und dies soll auch in den nächsten Jahren so bleiben, wie Tönissteiner-Geschäftsführer Hoppe versicherte.

BREISIG.live e.V.
BREISIG.live e.V.

Stand up vom Besten: “NightWash“ am 02.09.in Bad Breisig Comedy-Mixshow live im “Kulturschuppen“ Jahnhalle

Comedy auf höchstem Niveau kommt auf die Bühne des Breisiger “Kulturschuppens“Jahnhalle. Gleich 4 Comedians bietet die Comedy-Liveshow “NightWash“ den Besuchern. Örtlicher Veranstalter ist der Kulturverein BREISIG.live e.V.. Beginn des Events am Samstag, 02.09.2023: 20 h, Einlass ab 19 h.

“NightWash“, 2016 mit dem Deutschen Comedypreis ausgezeichnet, ist mit über 200 Live-Terminen pro Jahr und dabei jeweils wechselnden Akteuren die erfolgreichste Live Comedy-Show Europas. Nun kommen sie nach Bad Breisig!

BREISIG.live e.V.
BREISIG.live e.V.

“rheinKULTURmeile“ expandiert Kulturlant e.V. jetzt mit an Bord

Aus drei werden vier. Bereits im Dezember 2022 schlossen sich die in der “Goldenen Meile“ aktiven Kulturvereine aus Remagen (Kulturwerkstatt), Sinzig (Kultur-AG im Bürgerforum) und Bad Breisig (BREISIG.live) zu einem Netzwerk mit dem Namen “rheinKulturmeile“ zusammen. Ziel: Absprachen bei der Terminierung von Veranstaltunen sowie bei der Auswahl von Künstlerinnen und Künstlern / Musikerinnen und Musikern sowie Bands und nicht zuletzt die gegenseitige organisatorische Unterstützung bei der Planung, Bewerbung und Durchführung dieser Events. Getroffen wurde sich bisher alle 4 – 6 Wochen abwechselnd in einer der Rheinmeile-Städte.

Unsere Partner

Privatbrunnen TÖNISSTEINER Sprudel
Getränkevertrieb Willi Klein e.K.

Unsere Unterstützer